Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Startseite » Rügen erleben » Wassersport » Angeln auf Rügen

Angeln auf Rügen

Petri Heil auf Rügen

Die Insel Rügen bietet mit ihren über 600 Kilometern ! Küstenstreifen ausgezeichnete Angelmöglichkeiten. Die vielen verschiedenen Gewässer wie Brack- und Süßwasser, Salzwasser, Bodden , Havings, Wieken und Seen - allesamt überaus fischreich und ein wahres Paradies für Angler. Sowohl die Süßwasserfreunde als auch Ostseeangler finden hier gesunde Bestände an Zander, Brassen, Dorsch, Hecht , Hering, Hornfisch und Barsch.

Viele kennen die Urlaubsfotos mit den kapitalen Hechten aus dem Bodden und hatten schon selbst solch einen Burschen an der Angel. Im Frühjahr stehen Sie in Schaaren auf dem Rügendamm und stellen dem Hering und später dem Hornhecht mit seinen bekannten grünen Gräten nach. Dank der neuen rügenbrücke können sich die Angler nun noch ungestörter ihrer Leidenschaft hergeben und sich dem Konkurrenzkampf mit den vielen Angelbooten auf dem Strelasund widmen. Das ganze Jahr über geht es zum Hochseeangeln auf die Ostsee hinaus, um Dorsch zu angeln. Beschaulicher geht es da bei den Anglern zu, die nach Aal und Barsch fischen, auch hier gibt es viele nette Plätze auf der Insel.      

Fast alle Angelmethoden kann man auf Rügen einsetzen und auf alle möglichen Fischarten gehen:

 Hier finden Sie nützliche Tips zum Angeln auf Rügen:

Immobilien