Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Startseite » Rügen erleben » Sehenwürdigkeiten » Sassnitz » Museum Unterwasserarchiologie Sassnitz

Museum Unterwasserarchiologie Sassnitz

Museum für Unterwasserarchiologie Sassnitz

Das Museum ist eine Einrichtung des Landes, es rekonstruiert die Flora und Fauna sowie das Leben an und in der Ostsee, und dokumentiert diese für zukünftige Generationen. Zwischenzeitlich musste das Museum aus finanziellen Gründen geschlossen werden. Nun steht es kurz vor der Wiedereröffnung - das derzeit imposanteste Exponat ist das Gellenwrack, das 1340, aus Schweden kommend vor Rügen den Stürmen der Ostsee zum Opfer fiel. Einzigartig ist es in seiner Bauart, da es baltische mit mediterranen Stilen verbindet. Das „Boot II" wurde vor Ralswiek (Rügen) in der Ostsee geborgen und wird derzeit in der Museumswerkstatt live restauriert. Im Freilichtmuseum Großraden kann man Nachbauten des Bootes besichtigen und mit ihnen einen Ausflug auf die Ostsee machen.
Die große verglaste Seitenfront des Museum bietet zudem den schönsten Blick auf Sassnitz und einen Panoramablick über die Ostsee.

Immobilien