Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Putbus

Putbus "Die Weiße Stadt" erleben

Park- und Stadtspaziergang durch Putbus
Wandeln Sie auf den Spuren des Fürsten Malte zu Putbus und entdecken Sie die "Weiße Stadt Rügens" mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Der Spaziergang startet am Circus, dem kreisrunden Platz im Ortskern mit seinen klassizistischen Gebäuden und führt Sie zu der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit der ehemaligen Fürstenresidenz - dem rekonstruierten Theater . Im Putbusser Park haben Sie nicht nur die Gelegenheit, entlang der aus vielen Kontinenten stammenden Bäume und wunderschönen Pflanzenwelt zu schlendern, sondern Ihnen wird dort auch ein malerischer Blick auf den Greifswalder Bodden, die Insel Vilm und die Küste des Festlandes geboten. Vorbei an der Parkkirche, der Halbruine des Marstalls sowie der Orangerie und den Schlossterrassen gelangen Sie anschließend wieder zu Ihrem Ausgangspunkt.

Wanderung in die Vergangenheit zu den romantischen Gebäuden des Baumeisters Fürst Malte zu Putbus.
Wandeln Sie auf den Spuren von Fürst Malte zu Putbus und entdecken Sie gemeinsam mit einem ortskundigen Reiseleiter den Ort Putbus mit all geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten. Der Schlosspark, der zu den schönsten Norddeutschlands gehört, die alte Schlosskirche, das klassizistische Theater sowie die Halbruine des Marstalls, die alljährlich Schauplatz des Putbus-Festivals ist, geben der Stadt einen würdevollen Charme. Das Puppen- und Spielzeugmuseum beherbergt im historischen Affenhaus des Putbusser Schlossparkes mehr als 400 Puppen und 50 Teddybären aus den Jahren 1820-1960.

 

Sehenswürdigkeit Theater Putbus

Mit dem Residenzstädtchen Putbus auf der Insel Rügen hat Fürst Wilhelm sich ein Denkmal geschaffen. Die weiße Stadt ist ein wahr gewordener Italientraum eines kunstverständigen und gebildeten Herrschers. Das Bauwerk auf der Insel Rügen eröffnete im Jahre 1821.
Das Theater ist ein städtebauliches Ensemble im klassizistischen Stil. Restauriert (1992-1998) ist es unter anderem Zeitzeuge der Theaterarchitektur, aber auch die tolle Akustik und moderne technische Ausstattung macht es zu einem sehenswürdigen Kleinod.  Mit 160 Veranstaltungen für Groß und Klein ist es jedes Jahr einen Besuch wert.

Hallenspielplatz Putbus

In Putbus finden Sie den größten Indoor- Spielplatz Rügens - "Die Pirateninsel". Auf ca. 2000 qm können hier Kinder, eine Phantasiereise als „Piraten der Ostsee" machen und auf  Kletterbergen den verschwundenen Schätzen Rügens nachjagen. Sie finden den Spileplatz in Richtung Lauterbach. Weiterlesen

Ausflug nach Putbus mit Besichtigung des alten Schlossparks

Knapp 12 Kilometer lang sind die Wege, stundenlang spazieren gehen kann man unter Bäumen aus allen Erdteilen. Zierlich ist der Tulpenbaum, prachtvoll die Robinie, mächtig die Kanadische Hemlocktanne. Fürst Malte ließ die 75 Hektar große Fläche im englischen Stil mit Rasen, Gehölzgruppen und Wasserläufen gestalten. Das Denkmal des kunstsinnigen Fürsten, aus bestem Carrara Marmor gemeißelt, steht ebenfalls im Park. Im 19. Jahrhundert spielten in der Schlosskirche Orchester zum Tanz auf. Aber als Fürst Maltes Vorhaben Putbus als mondänes Seebad zu etablieren gescheitert waren, fiel das Haus zwischen Schlosspark und Wildgehege der Kirche zu. Aus dem Kurhaus ist ein Gotteshaus geworden. Rügens einziges Bühnenhaus - das Theater -, aufwendig. Vom einstigen Schloß zeugen heute nur noch Zeichnungen und Fotografien - nach dem Ende des zweiten Weltkrieges ließen die damaligen Besatzer das Gebäude sprengen.

Immobilien