Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Königsstuhl

Der Königsstuhl ist das Wahrzeichen der Insel Rügen.

Er befindet sich auf der Küstenlinie der berühmten Kreideküste im Landstrich „Stubbenkammer“ und ist umschlossen vom Nationalpark Jasmund.

Der Name Königsstuhl wird nach Überlieferungen auf den schwedischen König Karl XIII. zurückgeführt, der von dort aus im Jahre 1715 eine Seeschlacht gegen die Dänen geführt haben soll. Einer Sage nach verhielt es sich aber ganz anders. In grauer Vorzeit soll derjenige zum König gewählt worden sein, dem es gelang, als schnellster von der Seeseite aus auf diesen Kreidefelsen zu klettern und sich auf den dort aufgestellten Stuhl zu setzen. Welche Geschichte stimmt? Man weiß es nicht genau.

Der Königsstuhl ragt 118 Meter aus der Ostsee empor. Auf ihm befindet sich seit über 300 Jahren eine 200 Quadratmeter große Plattform, von der aus man die Küstenlinie weit überblicken kann. Besonders sehenswert sind die ein- und auslaufenden Schiffe aus dem Fährhafen Sassnitz/Mukran und die abwechslungsreiche Flora und Fauna des Nationalparks Jasmund. Das "Nationalparkzentrum Königsstuhl" sollten Sie dabei nicht versäumen. Das "Museum zum anfassen", mit seiner bildgewaltigen Multivisionsshow vermittelt seinen Besuchern auf beeindruckende Art viel Wissenswertes über den Nationalpark.

 

Zu erreichen ist der Königsstuhl von Sassnitz , über einen 11 Kilometer langen Hochuferweg, entlang der zerklüfteten Stubnitz . Schmale Stufen führen über ein Hünengrab hoch zur Plattform. Dabei sollte man auch die "kleine Stubbenkammer ", die etwas südlicher gelegenen, ist nicht auslassen. Ihr Markenzeichen: fast senkrecht abfallende Kreidefronten.

Nur derjenige, der hier verweilt und diese Landschaft in allen Jahreszeiten, bei jedem Wetter erlebt, kann von ihrem unvergesslichen Zauber berichten, den Casper David Friedrich malte und Johannes Brahms in Töne setzte.

Die weißen Kreidefelsen gehören zu Rügen, wie Strand, Sonne und die Ostsee. Wer auf Rügen Urlaub macht, muß auf der Stubbenkammer gewesen sein.

Immobilien