Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Dornbusch

Der Leuchtturm Dornbusch strahlt in seinem Weiß mit knallroter Kuppel weit über die Ostsee. Ganz m Norden der Insel Hiddensee kann das heute noch für die Seeschifffahrt sehr wichtige Seezeichen seit 1994 auch täglich in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr besichtigt werden. Seinen Namen hat der Leuchtturm vom 72 Meter hohen Hügel des Dornbuschs. Er wurde im Jahre 1887 als Backsteinbau errichtet und bekam ca. 30 Jahre später eine Stahlbetonummantelung zur Stabilisierung. Die gut 100 steilen Treppenstufen zur Aussichtskuppel werden immer nur 15 Besucher gleichzeitig hinaufgelassen, da die Aussichtsplattform nur  wenig Platz bietet. Von dort oben hat man einen einmaligen Blick über die Weite der Ostsee, die Insel Rügen, Stralsund und mehr. Das Licht des Leuchtturms kann man noch aus ca. 45 Kilometer Entfernung sehen, daher ist er für viele Rügenbesucher ein ständiger Begleiter.

Süderhof Breege