Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Meeresmuseum & Ozeaneum

Stralsund mit Besuch des Meeresmuseums

Die Insel Rügen bietet ein viel versprechendes Angebot, was Freizeitaktivitäten zur Urlaubszeit betrifft. Darunter fallen zum einen die Radtouren, Wanderungen, Segeln, Rudern, Tierparks besuchen und auch das Besichtigen von Museen.

Dazu gehört auch eine Visite im Meereskundemuseum der Hansestadt Stralsund . Betritt man das Museum, eröffnet sich den Gästen eine Erkundungstour des Meeres in Form eines Rundganges durch das Gelände. So kommt es schon mal vor, dass man einem 15m langen Finnwalskelett begegnet, welches direkt über Ihrem Kopf schwebt.
Daneben findet man einen Riesenkalmar, der mit 6m Länge sehr beeindruckt. Begibt man sich dem Rundgang weiter entdeckt man viele kleine Spielstationen für die Kleinsten der Familie und einen erkund baren Lehrpfad, der sich zwischen den vielen bunten Aquarien erstreckt.
Dort leben wiederum viele kleine und große Meersbewohner von Nord- und Ostsee, aber auch seltene Exemplare anderer Gewässer, wie die seltenen Meeresschildkröten der tropischen Meere. Für sie steht ein großes Becken mit 350.000l Wasser zur Verfügung. Eine weitere Attraktion sind die Katzenhaie und ihre Nachzucht in den Einzelbecken, wobei man die verschiedenen Entwicklungsstufen erleben kann.

Seit 2008 wird das Erlebnis Meeresmuseum Stralsund durch die Unterwasserwelt „OZEANEUM“ ergänzt. Direkt am Hafen der Hansestadt gelegen ist es das neue Museum-Highlight der Ostseeküste. Hier bietet sich die Möglichkeit, während des Rügen Urlaub´s in die Tiefen der Meere zu tauchen, ohne dabei nass zu werden und nebenbei noch einen spektakulären, zeitgenössischen Akzent zu gewinnen. Auf einer Abenteuer-Reise durch 40 Aquarienbecken, wird die nördliche Unterwasserwelt mit einheimischen und unbekannten Tier- und Pflanzenarten beschrieben. Das neue Projekt dient auch der Wiederansiedlung, rund um Rügen und in der Ostsee, der verdrängten Störe, die man in einem eigenen Becken des OZEANEUM beobachten kann. Des Weiteren findet man im Neubau ein Animationsschema eines Forschungstauchbootes, dass auf Entdeckungsreise fährt und einer realen Bootskabine nachempfunden ist.

Für eine kleine Pause bietet sich die Terrassenanlage an, auf der man einer Pinguinkolonie zuschauen kann. An manchen Tagen bietet das Meereskundemuseum Stralsund auch Ausstellungen, Vorträge, Großexponate und Führungen an. Aber um die schönsten und atemberaubendsten Dinge zu sehen, schauen Sie selber vorbei und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf Deutschlands schönster Insel Rügen an der Ostsee!!!

Süderhof Breege