Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Startseite » Rügen erleben » Ostseebäder » Ostseebad Binz

Ostseebad Binz

Das Ostseebad Binz

Das wohl bekannteste Ostseebad der Insel Rügen liegt direkt am 8 Kilometer langen Ostseestrand der Bucht „Prorer Wiek “. Am Rande der ausgedehnten Buchenwälder der Granitz und im Westen flankiert vom idyllischen Schmachter See.

Bereits seit dem Jahr 1880 entwickelte sich das ehemalige Fischerdorf schnell zu einem pulsierenden Seebad und Urlaubermagneten. Schon damals berichteten Urlauber aus ganz Deutschland begeistert von der Weite der Ostsee, dem endlosen Sandstrand und den prachtvollen Villen der Strandpromenade. Besonders Anfang des 20. Jahrhunderts erlebte Binz seine Blütezeit, in der Postkarten in die ganze Welt verschickt wurden. Über die Jahrzehnte sträflich vernachlässigt wurden die alten Bäderstilvillen Mitte der 90er Jahre aufwendig restauriert, wodurch das Ostseebad Binz heute über den  Ortskern aller Ostseebäder Mecklenburg-Vorpommerns verfügt, dessen Zustand wohl am besten ist. Der Charme jener Epoche, um 1900 ist heute allgegenwärtig. Die verspielten Jugendstilelemente an offenen und geschlossenen Veranden, Balkonen und Loggien versetzt seine Beobachter in Nostalgie und lassen dabei die Handwerkskunst der damaligen   Zeit erahnen.

Urlaub im Ostseebad Binz finden Sie heute eine interessante Mischung aus Geschichte und Moderne. Dabei ist die Auswahl an Unterkünften groß. Objekt der Begierde ist dabei oft ein Appartement oder eine Ferienwohnung in einer der unzähligen Bäderstilvillen, direkt an der Promenade. Kein Wunder, hier geniest der Urlauber nicht nur den Charme seiner Residenz sondern jeden Morgen einen traumhaften Sonnenaufgang über der Ostsee sowie das bunte Treiben auf der Binzer Strandpromenade. Aber auch in der sogenannten 2. und 3. Reihe sowie direkt am Schmachter See und dem Park der Sinne lässt sich eine modern und liebevoll eingerichtet Ferienwohnung finden. Ein Vorteil dabei, ist die ruhigere Lage, wobei man nach kurzem Fußweg ebenfalls die Promenade und den feinen Ostseestrand erreicht. Das Angebot der Ferienunterkünfte wird durch moderne Hotels, Thermalbäder, privat geführte Pensionen und Ferienwohnungen von Privatvermietern komplettiert.

Binz aufregend und vielfälltig! Ob Sie nun Ihren Urlaub in Binz verbringen oder das Flair des Ostseebades bei einem kleinen Besuch genießen möchten: Flanieren Sie einmal über die Strandpromenade, zur einen Seite Strand und Ostsee, zur anderen die wie an der Perlenschnur gezogenen Strandvillen. Dabei passieren Sie das märchenhafte Kurhaus mit seinem gegenüberliegenden Kurplatz, auf dem im Sommer eigentlich immer etwas los ist. Vis a vis davon sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, einmal auf dem 370 Meter langen Steg der Binzer Seebrücke zu promenieren. An der Spitze werden Sie mit einem freien Blick auf die Silhouette von Binz sowie über die Ostsee bis zur Hafenstadt Sassnitz belohnt. Am Fuße der Seebrücke beginnt die Binzer Hauptstraße, die mit ihren vielen Strandcafes, kleinen Boutiquen, Kunstateliers und kleinen Souvenirläden zum Schoppen und Verweilen einlädt. Wer hin und wieder mal etwas Abstand von den Eindrücken gewinnen möchte, sollte sich auf einen Abstecher zum Kurpark oder zum Park der Sinne am Schmachter See begeben. Diese sind mit Springbrunnen, Spielplatz, Kneippanalgen und Themengarten wahre Oasen der Ruhe.

Neben der Erkundung des Ortes können Sie von Binz auch viele Ausflüge unternehmen, z.B. sollten Sie eine Fahrt mit dem Rasenden Roland und eine Wanderung mit Besuch des Jagdschlosses Granitz nicht versäumen. Machen Sie unbedingt auch eine Ausflugsfahrt mit dem Schiff entlang der Küste bis hin zu den von Fern grüßenden Kreidefelsen Jasmunds . Egal wie das Wetter auch ist, mit der richtigen Kleidung ist eine solche Tour rund ums Jahr ein ganz besonderes Erlebnis und ganz nebenbei erfahren Sie Dank der kundigen Durchsagen des Käptn´s noch jede Menge Wissenswertes zu Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

Nicht nur bei schlechtem Wetter ein heißer Tipp sind die zahlreichen Museen und Ausstellungen in Binz und Umgebung, z.B. im "KdF-Bad" Prora , die dortige Museumsmeile Prora und die Binzer Glasbläserei. Wer tagsüber noch nicht genug erlebt hat, kann abends in den zahlreichen Hotels, Bars und Restaurants den Tag Revue passieren lassen.

Binz - Kurz und Gut!

Binz liegt direkt an der Ostsee in der Bucht der „Prorer Wiek“, eingebettet vom Schmachter See und den bewaldeten Höhen der Granitz. Vor allem bekannt für seine alten Bäderstilvillen aus dem 19. Jahrhundert, versprüht der Ort ein mediterranes Flair, das den Besucher immer wieder in seinen Bann zieht. Denn diese Architektur schafft in beeindruckender Weise einen fließenden Übergang vom geschlossenen Raum zur Weite der Natur. Gäste verbringen unzählige Stunden beim Bestaunen dieser Villen, aber natürlich auch am endlos langen Sandstrand und auf der begleitenden Promenade. Dabei lassen Sie sich von der Sonne und der frischen Ostseeluft verwöhnen, flanieren und schweifen mit dem Blick über das Meer. Dies ist Entspannung pur und Badespaß ist in Binz ohnehin garantiert. Zudem können Sie hier auf einer Länge von 8 Km zwischen Textil- und FKK-Strandabschnitt wählen, und für Tierfreunde gibt es einen extra Hundestrand. Hinzu kommt an der Ostsee eine hervorragende Wasserqualität, die Binz und alle Badestrände auf Rügen seit Jahren bestätigt bekommen. Es wird viel über Wellness gesprochen. Bei diesen Wohlfühlfaktoren ist Binz einer der größten Wellness-Tempel an der Ostsee und darüber hinaus. Nicht zuletzt wegen dieser Argumente, begrüßen wir viele Stammgäste schon seit über 10 Jahren immer wieder gern. 

Süderhof Breege