Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Startseite » » Wissenswertes der Insel Rügen » Fauna der Insel Rügen

Fauna der Insel Rügen

Rügens einzigartige Fauna

Die Insel Rügen hat eine besondere Fauna, die Einheimische und Besucher täglich, egal zu welcher Jahreszeit fasziniert. Seeadler und Fischadler brüten hier auf der Insel und ziehen ihre Jungtiere auf, an den Kreidefelsen der Halbinsel Jasmund nisten die einzigen feslbrütenden Uferschwalben. Doch auch neben diesen herausragenden Besonderheiten ist die Vogelwelt ausgesprochen vielfältig. Besonders auf den kleinen Vogelinseln und im Westen der Insel Rügen, der teilweise zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehört, brüten vor allen Dingen Möwen, Seeschwalben und Watvögel, die hier hervorragende Brutbedingungen vorfinden. Sehr lebhaft ist ganz besonders die Zeit im Frühjahr und im Herbst, wenn tausende von Kranichen und Wildgänsen auf der Insel rasten. Besonders in den Monaten September bis November kann man sie über einen längeren Zeitraum beobachten, da sie sich dann Zeit mit dem Weiterflug lassen, während sie im Frühjahr möglichst schnell ihren Brutplätzen zustreben.  

Immobilien