Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Startseite » » Wissenswertes der Insel Rügen » Fährverbindungen auf Rügen

Fährverbindungen auf Rügen

Rügen mit dem Schiff bereisen

Rügen ist als Insel von Wasser umgeben, neben der festen Verbindung auf dem Landweg durch die beiden Rügendammbrücken gibt es verschiedene Fährverbindungen, Rügen bzw. seine Nachbarinseln per Schiff zu erreichen:

Glewitzer Fähre

Seit 1994 ist der Fährverkehr hier nach fast 60 Jahren Ruhepause wieder in Betrieb. Die Weiße Flotte betreibt hier bis auf die Winterpause eine Autofähre, im Sommer pendelt sie auch mit zwei Schiffen und befördert Menschen, Fahrräder, Gepäck, Autos, Lkw und Busse von dem Ort Glewitzer Fähre auf Rügen hinüber nach Stahlbrode auf dem Festland zwischen Stralsund und Greifswald. Viele Urlauber und Einheimische nutzen die Fähre als Abkürzung, wenn sie aus Richtung Osten über den Rügenzubringer auf die Insel Rügen oder um Staus von den Rügendammbrücken zu umfahren. Allerdings ist in den Sommermonaten auch hier mit Wartezeit zu rechnen. 

Wittower Fähre

Die Wittower Fähre verbindet die Halbinsel Wittow mit Zentralrügen. Während der Ferienzeit muss hier wie auch an der Glewitzer Fähre mit Wartezeiten gerechnet werden. Wer es eilig hat, kann auch den Landweg über Glowe und die Schaabe nach Wittow benutzen. Ursprünglich sollte an der Stelle der Fähre eine Eisenbahnbrücke gebaut werden, über die die Schienenverbindung von Bergen nach Wiek führen sollte. Die Fischer von Wittow, insbesondere von Breege fürchteten, dass der Hering dann nicht mehr in den Bodden kommen würde - sie verhinderten daher den Bau erfolgreich. Im Jahre 1896 wurde anstelle der Brücke eine Eisenbahnfähre installiert - 1969 wurde der Betrieb eingestellt, weil die Kleinbahnlinie zurückgebaut wurde. Der Fährbetrieb wurde dann mit einer Autofähre zwischen Wittower Fähre und Vaschvitz weiterbetrieben - bis Heute.

Fähren nach Dänemark, Schweden und in die GUS

Vom Fährhafen Mukran bei Sassnitz aus bestehen Auto-Fährverbindungen nach Trelleborg/Schweden, Bornholm/Dänemark und in die GUS-Staaten

Fährschiffe nach Hiddensee

Mehrmals täglich fahren Personenfähren von Breege, Schaprode und Stralsund zur Insel Hiddensee und laufen dort die Häfen Neuendorf, Vitte und Kloster an.  

   

 

 

Immobilien