Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Startseite » » Orte von A-Z » Stubbenkammer

Stubbenkammer

In der nahen Umgebung des Königsstuhls befindet sich ein besonderer Abschnitt der Jasmunder Kreideküste - die Stubbenkammer. in diesem Gebiet sind die Kreidefelsen bis zu 100 Meter hoch, bereits der Maler Caspar David Friedrich malte die imposanten Kreidemassive, damals war das mächtige Kreidekliff wie ein Riegel in Richtung Ostsee aufgetürmt. Durch die Erosionen mehrerer Jahrhunderte brachen immer wieder Teile der Felsenbarriere ab, so daß von den einstigen Motiven der "Großen Stubbenkammer" mit ihren vielgezackten Mauern heute nur noch wenig zu sehen bleibt. Die südöstlich vom Königsstuhl liegende "Kleine Stubbenkammer" bezeichnet ebenso wie die große Schwester eine tief ausghöhlte Kluft, die halbkreisförmig von Kreidewänden umschlossen ist. In der Mitte dieses Felsensembles steigt eine Gruppe bizarrer Kreidezacken empor. Die obere Uferkante säumen prächtige Buchen, deren Kronen weit über die Steiluferkante hinwegragen und beim Anblick dem Besucher Spannung verheißen.  

Immobilien