Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Startseite » » Orte von A-Z » Ralswiek

Ralswiek

Eigentlich verträumt, mitten im Grünen und direkt am Großen Jasmunder Bodden liegt Ralswiek. Wären da nicht die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Störtebeker-Festspiele, die den 400-Seelen-Ort zu soviel Bekanntheit verholfen haben.  Hier muss bereits in frühgeschichtlicher Zeit ein slawisches Zentrum bestanden haben, darauf deuten jedenfalls jüngere archäologische Ausgrabungen hin. Zu den bedeutenden Funden gehören aus dem 5. und 9. Jahrhundert stammende arabische Münzen. Nach der Eroberung Rügens durch Dänemark wurde der Ort Sitz eines vertreters des Bischofs von Roskilde. Das alte Gut wurde um 1900 durch einen Neubau ersetzt, nur der Giebel erinnert noch an den Vorgängerbau aus dem Mittelalter. Während der Sommermonate strömen bis zu 10.000 Besucher allabendlich zur Naturbühne von Ralswiek, um die Störtebeker-Festspiele zu erleben. Dabei können die Besucher und Gäste vom Schloß Ralswiek einen besonderen Logenplatz einnehmen.

Wenn Sie von Ralswiek aus Wandern wollen, hier einige Wandertips

Immobilien