Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Startseite » » Orte von A-Z » Glewitzer Fähre

Glewitzer Fähre

Die kürzeste Verbindung von der Insel Rügen zum Festland ist die Autofähre, die vom Ort Glewitzer Fähre nach Stahlbrode übersetzt. Gerade als noch der Rügendamm die einzige feste Straßen-Verbindung war, wichen viele Autotouristen wegen der regelmäßigen Staus vor dem Rügendamm auf die Fährverbindung aus, um schneller in ihre Urlaubsziele auf der Insel zu gelangen. Mit der Fertigstellung der neuen Rügenanbindung und der Rügenbrücke hat sich die Anreisesituation für Autofahrer weitestgehend entspannt und die Fährverbindung an Bedeutung etwas verloren. Dennoch nutzen viele Urlauber die Fähre, denn solch ein Transportmittel gehört einfach zu einem Inselbesuch, oder ?! Kapazität der Fähre ca. 40 Pkw, Fahrzeit ca. 10 Minuten zzgl. Be- und Entladen, die Fahrpläne am besten bei der Weißen Flotte abrufen.

Immobilien