Suche

Werbung

banner

Ostseebad Breege-Juliusruh

Startseite » » Orte von A-Z » Bobbin

Bobbin

Die Ortschaft Bobbin liegt im Nordwesten der Halbinsel Jasmund auf einer Hügelkette. Der Ort ist von allen Seiten von Wasser umgeben - der Tromper Wiek nördlich, dem Großen Jasmunder Bodden südlich und dem Spykerschen See östlich. Vom benachbarten Tempelberg liegt Ihnen der gesamte nördliche Teil der Insel zu Füßen - Sie haben einen wunderbaren Blick über die Gewässer, Küstenlandschaften, das Kap Arkona , nach Hiddensee und bei guter Sicht auch zu den Kirchturmspitzen von Stralsund . Der Ort wurde aufwendig saniert, inbesondere der alte Ortskern, zu dem eine gepflasterte Gasse hinaufführt.

Auf dem "Hof Bobbin" können Sie verweilen und ebenso den grandiosen Ausblick geniessen oder im Hofladen regionale Erzeugnisse wie Sanddorn, Kohl, Säfte u.ä. kaufen. Hier kann man sich in den kleinen Läden auch selbst Kerzen ziehen oder Selbstgestricktes erwerben. Sehenswert ist auch die Kirche von Bobbin - die einzige dieser Art, die aus Feldsteinen errichtet wurde. Der beachtenswerte Kirchenbau stammt aus dem Jahre 1400, der ursprüngliche Bau stand bereits im Jahre 1230 hier. Prachtvoll ist auch die Ausstattung, Graf von Wrangel schenkte dem Haus seinerzeit einen barocken Altar und die Patronatsloge im 17. Jahrhundert.

Immobilien